Betreutes Wohnen an der Josephsburg

Betreutes Wohnen an der Josephsburg

Am Standort des Alten- und Pflegeheims St. Michael in München-Berg am Laim gibt es seit dem Jahr 2007 das Betreute Wohnen an der Josephsburg (Clemens-August-Straße). Vorhanden sind insgesamt 17 Wohnungen, die 30 bis 75 Quadratmeter groß sind. Mehrere Ein- und Zwei-Zimmer-Appartements sind so geräumig, dass auch Ehepaare hier einziehen können.  

Sämtliche Wohnungen der neuen Anlage, die wirtschaftlich unabhängig vom Alten- und Pflegeheim St. Michael betrieben wird, sind seniorengerecht ausgestattet. Die Betreuung umfasst beispielsweise einen 24-Stunden-Notruf, individuelle Beratung und Hilfestellungen, die Vermittlung von hauswirtschaftlichen und pflegerisch-ärztlichen Dienstleistungen sowie im Fall des Falles Unterstützung beim Umzug in eines der Alten- und Pflegeheime der Ordensgemeinschaft.  

Grundsätzlich führen die Mieterinnen und Mieter des Betreuten Wohnens einen eigenen Haushalt, können aber je nach Wunsch oder Bedarf jederzeit Wahlleistungen wie pflegerische oder hauswirtschaftliche Hilfestellungen abrufen. Sie können beispielsweise in der Cafeteria des Altenheims zum Essen gehen oder einen Reinigungs- und Wäscheservice in Anspruch nehmen.  

Zuständig für das Betreute Wohnen ist Frau Eiglmeier, Tel. 089/514105-0. Bitte beachten Sie, dass wegen der sehr gut gefüllten Warteliste derzeit keine Vormerkungen entgegen genommen werden können.

Kurzdarstellung Betreutes Wohnen an der Josephsburg